Touristinformation

REMAX Lago Maggiore

Lake Maggiore
und Täler

Die Umgebung des Lago Maggiore ist ein wunderschönes Ferienziel, gesegnet mit einer herrlichen Bergkulisse, exotischer Vegetation und einem mediterranen Klima, dem mildesten der Schweiz. Die Gegend um den Lago Maggiore ist reich an Kontrasten und voller Vielfalt – von mit Palmen gesäumten Ufern zu Gletschern, von eleganten Einkaufstrassen zu alten Traditionen der unberührten Täler, von Extremsportarten zum Dolce Vita.




Hier ist eine Region, die vor kreativer Energie fast platzt. Diese Erfahrung kann man während des Sommers machen, dank eines Kalenders voller lokaler und internationaler Veranstaltungen vor einem malerischen Hintergrund von atemberaubender Schönheit.

REMAX Ascona

Ascona

Ascona wird das "Saint Tropez der Alpen" genannt oder auch "die Perle des Lago Maggiore" sowohl wegen seines kulturellen Erbes als auch wegen des touristischen Angebots. Es liegt nahe beim Delta des Flusses Maggia. Die einzigartige Lage, die landschaftliche Vielfalt, das mediterrane Klima, seine touristische Tradition und die bekannte Gastfreundschaft der Tessiner Bevölkerung machen Ascona zu einem berühmten Ferienort, weil es der idealste Ort für Ferien am Lago Maggiore ist und eine grosse Auswahl an Hotels bietet, darunter ein Dutzend der Luxusklasse. Ascona hat einen historischen Dorfkern mit einer grossen Auswahl an exklusiven Geschäften, Boutiquen, Museen, Kunstgalerien und Antiquitätengeschäften. Vom touristischen Standpunkt aus gesehen, hat Ascona viel zu bieten.

Ascona ist Gastgeber vieler wichtiger, kultureller Veranstaltungen, darunter JazzAscona, eines der renommiertesten Jazz Festivals weltweit. Fast alle Fremdenführer erwähnen dieses Festival als den Höhepunkt von Ascona.
Die Partnerstadt von Ascona ist der Ort Losone, der am rechten Ufer der Maggia liegt und ca. 5000 Einwohner hat. Dort und in Arcegno, einem Dorf oberhalb von Losone, findet man verschiedene Hotels, Pensionen und zahlreiche "Grotti" (Tavernen) für Liebhaber der schweizerisch-italienischen Gastronomie.

REMAX Ronco s/Ascona e Porto Ronco

Ronco s/Ascona
Porto Ronco

Ronco s/Ascona liegt ungefähr 200 Meter oberhalb von Porto Ronco und hat einen malerischen Dorfkern. Ronco ist seit jeher ein Künstlerort, das berühmte Maler und Dichter als ihren Lieblingswohnort betrachteten. Ein mildes Klima und die spektakuläre Landschaft laden Liebhaber von Naturschönheiten ein, diese bemerkenswerte Gegend des Lago Maggiore zu besuchen.

REMAX Locarno

Locarno

Locarno ist ein bekannter Ferienort mit wunderschönen Hotels im Belle Epoque-Stil und der berühmten Piazza Grande, sicherlich eine der charmantesten im Tessin, mit ihren Geschäften und Cafés.
Die Stadt bietet eine Fülle von überraschungen und faszinierenden Entdeckungen, von der Altstadt und ihren Häusern, Kirchen und engen Gassen zu den Gemeinden Locarno-Monti und Orselina, wo auf einem Felsvorsprung mit Blick auf Locarno das Kloster Madonna del Sasso steht, das Ziel vieler Wallfahrten. Heutzutage ist die wichtigste Veranstaltung sicherlich das internationale Filmfestival, einem Top-Event der Schweiz, das Locarno in eine kulturelle Metropole verwandelt, in der sich die Jugend und die mondäne Welt trifft und die Piazza Grande in das "schönste Kino der Welt" verwandelt. Die ersten Vorführungen fanden in den Gärten des Grand Hotel statt, aber mit den Jahren entwickelte des Festival seinen ganz eigenen Charakter, der es noch heute von den grösseren Festivals unterscheidet.

REMAX Cardada

Cardada

In Orselina, in der Nähe des Klosters Madonna del Sasso, befindet sich die Seilbahnstation nach Cardada. Der Blick über den Lago Maggiore ist von dort überwältigend und unvergesslich. Ein kleines Indianerdorf, bestehend aus zwei indianischen Zelten, vier Totems und einem kleinen Fort aus Holz liegt in den Wäldern zwischen der Seilbahn-Ankunftsstation und der kleinen Kirche von Cardada.
Ein 2-Personen-Sessellift, der parallel zur Achse der Seilbahn von Cardada nach Cimetta verläuft, bietet den Fahrgästen eine atemberaubende Aussicht. Durch eine grosse, runde Plattform, die seitlich in die Gesteinsschichten ragt, wird der Gipfel von Cimetta zu einem geologischen Aussichtspunkt. Der 360°-Panoramablick geht vom Delta des Flusses Maggia zwischen Locarno und Ascona, dem tiefsten Punkt der Schweiz bis zum Massiv des Monte Rosa, dem höchsten Punkt der Schweiz. Die Restaurants und Berghütten heissen Sie mit traditioneller Tessiner Küche willkommen.

REMAX Brissago e Isole

Brissago
und Inseln

Brissago liegt auf der rechten Uferseite des Lago Maggiore unweit der italienischen Grenze. Das Zentrum befindet sich direkt am Seeufer, während der Rest des Dorfes auf den terrassierten Hügeln oberhalb verteilt ist. Die Region profitiert von einem milden, subtropischen Klima mit vielfältiger Vegetation, wo Kamelien und Mimosen Seite an Seite mit Eichen, Kastanien und Enzian wachsen. See und Berge bieten wunderschöne Aktivitäten: Segeln, Windsurfen, Schwimmen, Tennis, Bootsausflüge, Spaziergänge und Bergwanderungen. Ein Dorf mit klarem touristischen Anstrich, obwohl sich hier auch eine lokale Tabakindustrie befindet, die weltweit berühmt für seine Zigarren ist. Eine harmonische Kombination von See und Bergen: Brissago bringt Norden und Süden in einem perfekten Spiel von Licht und Farbe zusammen.

Ein Besuch des botanischen Gartens auf den Brissago-Inseln ist ein ‚Muss‘ für jeden, der sich in der Gegend aufhält. Im Park befindet sich eine grosse Vielfalt von exotischen, subtropischen Pflanzen, die im Freien angebaut und nach ihrer geografischen Herkunft geordnet sind. 1949 wurden die Brissago-Inseln vom Kanton Tessin, den Orten Ascona, Brissago und Ronco s/Ascona sowie dem schweizerischen Bund für Naturschutz und der Gesellschaft zur Erhaltung der Naturschönheiten gekauft. Die Inseln wurden zum botanischen Garten des Kantons Tessin und sind für Publikum von April bis Oktober zugänglich.